Brandschutztechnische Ertüchtigung

Professioneller Brandschutz verhindert im Falle eines Feuers nicht nur die gröbsten Schäden, sondern schützt auch die Gesundheit der anwesenden Menschen. Deshalb hat erstklassige Qualität bei der brandschutztechnischen Ertüchtigung oberste Priorität. Das gilt sowohl für den Einbau als auch für das verwendete Material. Aus diesem Grund setzen wir auf die Markenhersteller Hilti und Würth. Die Installation brandschutztechnischer Anlagen führt MMF bei Neubauten sowie bei Bestandsobjekten als nachträgliche Maßnahme aus. Dabei unterstützen wir Auftraggeber mit folgenden Mitteln:

  • Umsetzung des Gebäudetechnischen Brandschutzes bei Leitungs- und Lüftungsanlagen mit hochwertigen Brandschutzsystemen der Fabrikate HILTI und WÜRTH
  • Ertüchtigung von Wand- und Decken in den Brandschutzklassen / Feuerwiderstandsklassen F30 - F90
  • Montage von Brandschutztüren T30 - T90
  • Rohrschottung
  • Kabelschottung